Hohlstrahlrohrtraining durchgeführt

Am 9. und 10. September fand das Hohlstrahlrohrtraining gemeinsam mit der Feuerwehr Langula statt.
Der theoretische Teil der Ausbildung ist vom Kreisausbilder Uwe Kruse am Freitag im Gerätehaus Kammerforst durchgeführt worden.
Insgesamt 13 Einsatzkräfte haben am Samstag nach einem gemeinsamen Frühstück den praktischen Teil der Ausbildung absolviert.
In zwei Gruppen wurde das „Vorgehen im Brandobjekt“ mit Hohlstrahlrohr geübt.
Der zweite Ausbilder an diesem Tag war Michael Kompst.
Vielen Dank an alle Kameraden für die Bereitschaft sich Weiterzubilden!

Weitere Bilder: Klick

Feuerwehr Kammerforst

Du hast bereits abgestimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.