Schulanfänger unterwegs

Am Donnerstag den 27. September war es wieder soweit. Die 8 Schulanfänger unseres Kindergartens starteten gegen 9,30 Uhr zum Besuch der Feuerwache der Kreisstadt nach Mühlhausen. Der VW-Bus wurde mit den Kindersitzen aufgerüstet und schon ging die Fahrt ab. Dort wartete schon der Kollege Edom denn auch hier war alles vorbereitet.

Zuerst wurde die „Alte Technik und Ausrüstung“ im Feuerwehrmuseum bestaunt. Sogar ein Feueralarm wurde ausgelöst. Nun ging es in den „Modernen“ Teil der Feuerwache. Fahrzeuge, Schutzausrüstung, Kettensäge sogar die Wärmebildkamera wurde bestaunt. Nun noch eine Vorführung der Drehleiter und ein Gruppenbild zum Abschluss.

In Kammerforst war noch ein Besuch bei der Feuerwehr angesagt und jedes Kind bekam noch ein Malbuch überreicht. Schon war der Vormittag vorbei und ab ging es zum Mittagessen in den Kindergarten. Mehrere der kleinen Teilnehmer wollen mal bei der Kinderfeuerwehr mitmachen (aber erst 6 Jahre alt werden!!)

Feuerwehr Kammerforst

Du hast bereits abgestimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.