6-9jährige ermitteln Landespokalsieger in Sonneberg

Im Rahmen des Tages der Helfer fand am 28.06.2014 in Sonneberg der Landespokallauf der Kinder in den Thüringer Jugendfeuerwehren in der Altersgruppe 6-9 Jahre statt. Insgesamt 23 Mannschaften mit knapp 200 Teilnehmern stellten sich unter hervorragenden Bedingungen im Stadion in Sonneberg dem Wettbewerb.

Der Wettbewerb besteht aus drei Teilen; einer Schnelligkeitsübung, einem Bilderpuzzle und Gerätekunde. Die Übungen müssen von den 4 Wettbewerbern einer Mannschaft absolviert werden. Gewertet wird nach einem Punktesystem, welches auch das unterschiedliche Alter der Kinder mit berücksichtigt. Die Mannschaft, die am Ende die meisten Punkte hat darf für die nächsten zwei Jahre den Wanderpokal mit nach Hause in ihre Jugendfeuerwehr nehmen.

Der Sieg ging in diesem Jahr an die Kinder der Jugendfeuerwehr Erfurt-Molsdorf, gefolgt von den Jugendfeuerwehren Neuhaus-Schierschnitz 1 und Neudietendorf auf den Plätzen zwei und drei. Die komplette Ergebnisse findet ihr nachfolgend. Mehr Bilder der Veranstaltung findet ihr hier.

Die Jugendfeuerwehr Kammerforst belegte am Ende einen guten 10. Platz ( 935,89 Punkte ), unsere Nachbarfeuerwehr aus den Vogtei Gemeinden den 16. Platz ( 929,24 Punkte ).

[Quelle: http://thjf.feuerwehr-thueringen.de/]

0 0